von Rittern und Schlossgespenstern

Am 03.05.2018 machten die Klassen 4a und 4b im Rahmen des Sachunterrichts zum Thema „Ritter“ einen Ausflug nach Schloss Burg. Nach einem steilen Aufstieg zum Schloss bekamen die Klassen eine spannende Führung durch die Burg. Anschließend blieb noch Zeit zur selbständigen Erkundung, zum Souvenirkauf im Schloss-Laden und für einen Spielplatz-Besuch.

Julia und Havin Lal erlebten den Ausflug so:
Wir haben einen Ausflug nach Schloss Burg gemacht. Schloss Burg steht in Solingen auf einem hohen Burghügel. Man erreicht die Burg mit einer Seilbahn oder zu Fuß. Schloss Burg wurde im zwölften Jahrhundert gebaut. Im Schloss lebten viele Grafen und Hofdamen und man sah Rüstungen und Wandbilder. Mir hat am meisten die Rüstungskammer gefallen. Da waren alle Sachen drin, die ein Ritter gebrauchen kann. Außerdem hat mir der Turm vom Schloss gefallen, weil man die Gefangenen da rein werfen konnte. Aber das war nicht alles. Man wurde angekettet und so. Es kommen viele Klassen dorthin, weil es so schön ist.

Havin Lal

         

                         Julia