Tag des Schulgartens

        

Seit einigen Jahren fahren wir mit der Naturentdecker-AG zum Naturschutzzentrum Bruchhausen. Dort haben wir im vergangenen Jahr die Patenschaft für einen kleinen Asphaltgarten übernommen, den wir seitdem pflegen und bepflanzen.
Zum Tag des Schulgartens (12. Juni 2018) haben die Kinder Plakate entworfen und ihren Garten vorgestellt.

 

Alle Besucher konnten sich in den Gärten umschauen und auch ein paar etwas ausprobieren. So wurde zum Beispiel aus Rosenblättern ein Rosenwasser (als duftender Badezusatz) gewonnen. Man konnte aber auch Kerzen aus echtem Bienenwachs rollen oder aus Löwenzahnöl eine Salbe zur Hautpflege herstellen.

 

      

Auch wenn es gerade an diesem Nachmittag geregnet hat, war es ein gelungenes Erlebnis für Groß und Klein.

Durch den Verkauf von selbstgebastelten Saatgutkugeln auf unserem Sommerfest haben die Kinder einen Erlös von 24,42 Euro erzielt. Das Geld kommt nun der Schule zugute.

Vielen Dank dafür!