Eine ganz besondere Unterrichtsstunde

    

Was tun, wenn die Sporthallen in Hilden wegen Abiprüfungen geschlossen sind? Man bewegt sich an der frischen Luft.

So funktionierte die Klasse 1b den Spielplatz am Breddert kurzerhand zum Sportplatz um.

Schon auf dem Weg dorthin wurde einiges gelernt: Wie gehe ich in Zweierreihen, wie verhalte ich mich an der Ampel….

Am Spielplatz wurde Sport und Spaß verbunden. Es wurden Kreisspiele gemacht und die Spielgeräte ausgiebig ausprobiert. Die Bewegung kam an diesem Tag jedenfalls nicht zu kurz. Und wie es der Zufall will, hatte auch noch ein Kind Geburtstag. Da musste natürlich auch noch ausgiebig gefeiert werden und der Kuchen wurde in Form eine Picknicks verzehrt.

 

      

Dies war mal ein Sportunterricht der ganz besonderen Art.