Brücken bauen

   

Das 2. Schuljahr hat sich in den vergangenen Wochen mit dem Thema Brücken beschäftigt. Die Kinder haben verschiedene Arten von Brücken kennen gelernt und diese mithilfe von Holzklötzen in vereinfachter Form nachgebaut. Ganz besonderen Spaß hatten sie dabei, eine römische Bogenbrücke zu konstruieren. 

 

 

  

Ist der Grundstein erst einmal gelegt und verankert, wird über einem Lehrgerüst ein Bogen aus Steinen errichtet, die auf der Innenseite schmaler sind als auf der Außenseite.

   

Der Schlussstein vervollständigt den Bogen. Nun stützen sich die Steine gegenseitig und das Lehrgerüst kann entfernt werden. Wenn die Grundsteine gut verankert sind, können solche Konstruktionen große Lasten tragen.