Verstärkung im Team der FCSH

Foto: Kinder, Kinder!Mein Name ist Catherine Houben, ich bin 39 Jahre alt und verheiratet. Ich habe drei Söhne im Alter von 13, 10 und 5 Jahren. Ich wohne in Düsseldorf und habe dort einige Jahre an einer städtischen Grundschule gearbeitet. Neben der Arbeit in der Schule engagiere ich mich in der evangelischen Kirche in Unterbach in der Kinder- und Jugendarbeit. Seit dem Beginn des neuen Schuljahres arbeite ich an der Freien Christlichen Schule und fühle mich hier sehr wohl. Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit dem Kollegium, den Eltern und Kindern der Freien Christlichen Grundschule.
 

 

Foto: Kinder, Kinder!

Mein Name ist So-youn Kang. Meine Eltern kommen aus Korea, aber ich bin in Deutschland geboren und aufgewachsen. Ich unterrichte seit August 2016 hier als Lehrerin an der FCS-Hilden. Gemeinsam mit Frau Houben leite ich die Klasse 3b, wenn Frau Giardina im Mutterschutz ist. Zurzeit unterrichte ich viel Sport, Kunst und Mathematik. Auch unterstütze ich das Team im Ganztag im Rahmen der Lernzeit.
Ich bin sehr froh, an dieser Schule zu arbeiten und kann sagen, dass es die schönste Schule ist, an der ich bisher unterrichtet habe. Das gemeinsame Gebet der Lehrer und das Gebet für und mit den Kindern prägt das Zusammenleben und Lernen in dieser Schule. Eine ganzheitliche Menschenbildung ist mir sehr wichtig und ich schätze die individuellen Fördermöglichkeiten in kleinen Klassen. Die FCS-Hilden ist für mich ein Ort, an dem sich Kinder und Eltern, aber auch die Lehrer und Erzieher wohl fühlen und ich freue mich auf eine gesegnete Zusammenarbeit mit Ihnen.

Foto: Kinder, Kinder!

Hallo, wir sind die neuen FSJ’ler an der FCSH. Unsere Namen sind Michelle Niedzwietz (17) und Julian Hüttner (16). Wir haben an der Schule verschiedene Aufgabenbereiche, wie z. B. vormittags im Unterricht die Lehrer zu unterstützen, die Kinder mit Obst und Kakao zu versorgen. Nachmittags betreuen wir die Kinder beim Essen und beim Spielen auf dem Hof. Wir freuen uns auf die Arbeit mit den Kindern.